Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Es ist kein Geheimnis und nichts Neues: Die Maßnahmen der Corona-Pandemie verändern unser Leben. Aber welche Auswirkungen hat das eigentlich – besonders auf Kinder?
Dieser Frage geht die sog. COPSY-Studie nach. Im Seminar wollen wir die wichtigsten Ergebnisse dieser Studie betrachten und überlegen: Was können konkrete umsetzbare Schritte für die Begleitung unserer Gemeindekinder sein? Wie kann Beziehung gelebt werden, auch wenn keine Jungschar und kein Kindergottesdienst stattfinden kann?
Dazu wollen wir Erfahrungen und Ideen austauschen und uns in allem von Jesus ermutigen lassen!

Wann, wie, wo, wer?
  • am Dienstag, 26. Januar 2021 um 19:30 Uhr (Seminarinhalt identisch zum 14.01.2021)
    Teilnahme über diesen Link: https://zoom.us/j/98873574936
Es findet keine Aufzeichnung statt.
Eingeladen sind alle Ehrenamtlichen in der Arbeit mit Kindern und Interessierte 😊
Wir freuen uns auf euch!
Eure Kindermissionare Christoph Noll und Rosmarie Lorch