Indianer-Ausstellung

Ein Einblick in das Leben der Indianer Brasiliens und Paraguays

Die Deutsche Indianer Pionier Mission verfügt über eine große Sammlung an Werkzeug, Kunsthandwerk etc. das gerne bei interessierten Gemeinden, Kommunen oder Schulen ausgestellt werden kann. Eine Ausstellung in Verbindung mit enem DIPM-Zelteinsatz oder einer Kinderbibelwoche ist selbstverständlich möglich. Gerne konzipieren wir die Ausstellung mit Ihnen gemeinsam, passend zu Raum und Publikum.

Erfahren Sie …

  • wie Indianer leben
  • ihre Häuser bauen 
  • wie sie jagen
  • was sie essen
  • welche Gefahren sie bedrohen
  • welche Zukunftsperspektiven sie erwarten

Zu dieser interessanten Schau gehören viele Original-Exponate.

Sie haben die Möglichkeit bei einer individuellen Führung zu erfahren, wie durch ganzheitliche Hilfe Indianer vor dem Aussterben bewahrt und zum Überleben in der vordringenden Zivilisation befähigt werden.
Fast 60 Jahre Missions- und Gemeindeaufbauarbeit mit verschiedenen Indianervölkern Brasiliens und Paraguays geben der DIPM einen fundierten Einblick in die Situation der Indianer, die einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll.
Ergänzend zur Ausstellung kann einer unserer Filme gezeigt werden.

 

Kontakt:

SEBASTIAN GROß
SEBASTIAN GROßLEITER ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
Zur Person
Kontaktieren
07122/1831