Dafür stehen wir: Unsere Werte.

Unsere Mission

Gott selbst beauftragt seine Gemeinde zur Mission unter allen Völkern. Als DIPM helfen wir mit ca. 75 hauptamtlichen Mitarbeitern in Südamerika und inDeutschland, seinen weltweiten Auftrag zu erfüllen. Mit Zeltevangelisationen, Bibelwochen, Freizeiten sowie Kinder- und Jugendtreffs laden wir zur Gemeinschaft mit Gott ein. Wir unterstützen auch Christen und Gemeinden personell in Mecklenburg-Vorpommern und in der Uckermark.

Generell verstehen wir unser Werk als Dienstleister für Gemeinden, damit sie ihren Missionsauftrag vor Ort und weltweit besser wahrnehmen können. Als DIPM engagieren wir uns intensiv unter indigenen Völkern in Brasilien undParaguay.  Neben der Hilfe in existenziellen Nöten ist die Unterweisung der Indianerchristen in biblischer Lehre und die Befähigung zum eigenverantwortlichen Gemeindebau Schwerpunkt unseres Dienstes.

Unsere Glaubensbasis

Wir bekennen uns

  • zur Allmacht und Gnade Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes in Schöpfung, Offenbarung, Erlösung, Endgericht und Vollendung;
  • zur göttlichen Inspiration der Heiligen Schrift, ihrer völligen Zuverlässigkeit und höchsten Autorität in allen Fragen des Glaubens und der Lebensführung;
  • zur völligen Sündhaftigkeit und Schuld des gefallenen Menschen, die ihn Gottes Zorn und Verdammnis aussetzen;
  • zum stellvertretenden Opfer des menschgewordenen Gottessohnes als einziger und allgenugsamer Grundlage der Erlösung von der Schuld und Macht der Sünde und ihren Folgen;
  • zur Rechtfertigung des Sünders allein durch die Gnade Gottes aufgrund des Glaubens an Jesus Christus, der gekreuzigt wurde und von den Toten auferstanden ist;
  • zum Werk des Heiligen Geistes, welcher Bekehrung und Wiedergeburt des Menschen bewirkt, im Gläubigen wohnt und ihn zur Heiligung befähigt;
  • zum Priestertum aller Gläubigen, die die weltweite Gemeinde bilden, den Leib, dessen Haupt Christus ist, und die durch seinen Befehl zur Verkündigung des Evangeliums in aller Welt verpflichtet ist;
  • zur Erwartung der persönlichen, sichtbaren Wiederkunft des Herrn Jesus Christus in Macht und Herrlichkeit; zum Fortleben der von Gott gegebenen Personalität des Menschen; zur Auferstehung des Leibes zum Gericht und zum ewigen Leben der Erlösten in Herrlichkeit.

Glaubensbasis der Evangelischen Allianz
vom 2. September 1846, sprachlich überarbeitet 1972

Zum Leitbild

Unsere Missionsleitung

BURKHARD HEUPEL
BURKHARD HEUPELMISSIONSLEITER
Der Bankkaufmann und Absolvent der Missionsschule Unterweissach war schon als Gemeinschaftsprediger, Missionar in Neuguinea…mehr
Kontaktieren
MICHAEL OBERTOWSKI
MICHAEL OBERTOWSKIPERSONALLEITER
Seit 2015 ist der gelernte Bankkaufmann, der schon für ein Jahr Missionsluft in Kenia schnupperte als Personalleiter bei…mehr
Kontaktieren
SIMON HAAG
SIMON HAAGVERWALTUNGSLEITER
Der gebürtige Franke war schon als Kurzzeitmitarbeiter und später als Missionar bei der DIPM in Paraguay tätig. Seit 2015 ist…mehr
Kontaktieren
Lerne unser gesamtes Team kennen!