Hilfeleistung Paraguay

Als Mission helfen wir in Paraguay den Indianern auf verschiedenen Gebieten:

  • Wir behandeln kranke Indianer auf unseren Missionsstationen und bringen sie bei Bedarf in ein Krankenhaus. Unsere Krankenschwestern bilden  indianische Gesundheitshelfer in mehreren Kursen aus. Dabei liegt der Schwerpunkt sowohl auf Krankheitsverhütung durch Hygiene und ausgewogene Ernährung, als auch auf der Behandlung einfacher Krankheiten.
  • Wir geben Anleitung und Hilfe in der Landwirtschaft. Beim Beschaffen von Saatgut, beim Pflanzen, Verwerten und teilweise Verkauf von Agrarprodukten und Lebensmitteln unterstützenm wir mit Rat und Tat.
  • Wir geben Kurse für Häuptlinge, Gemeindeleiter, Kinder- und Jugendgruppenleiter und unterstützen selbstständigen Gemeindebau.
  • Bei Seminaren für Ehepaare und Familien werden gemeinsam hilfreiche Prinzipien in der Erziehung und im Familienleben erarbeitet.

• Wir bilden Indianer schulisch und musikalisch weiter, und rüsten indianische Mitarbeiter für ihren geistlichen Dienst in der Gemeinde aus.

Projekte in Paraguay

Guarani- Indianern helfen, in Bildung investieren

Dieses Projekt gibt den Guarani-Indianern in Paraguay die Chance einer besseren Bildung. Die Ureinwohner Paraguays zählen zu der ärmsten Bevölkerungsschicht. [...]