Angebote Deutschland

Kinder und Jugend

Unsere Kindermissionare sind mit Kinderbibelwochen, Kinderbibeltage, Kindermusicals, Kinderbibelclubs in den Gemeinden unterwegs und bei unseren Zeltevangelisationen im Einsatz. Alle Veranstaltungen geschehen auf Anfrage und in Zusammenarbeit mit Gemeinden vor Ort. Dies hat den Vorteil, dass die Arbeit, die während der relativ kurzen Zeit unseres Einsatzes begonnen wurde, von den Mitarbeitern vor Ort fortgeführt werden kann.
Außerdem bieten wir mehrere Freizeiten für Kinder, Teens und Jugendliche, Familien und auch Senioren an. Besondere Höhepunkte sind das Erlebniscamp und das Actioncamp auf dem DIPM-Missionsgelände und der große Jugendtag, der Familientag und die Missionstage im Mai, zu denen neuerdings noch das Angebot Männertag hinzugekommen ist.

Männer

In vielen Gemeinden gibt es zwar besondere Angebote für Frauen, aber es gibt kaum spezielle Veranstaltungen nur für Männer. Dabei brauchen heute gerade auch Männer die Möglichkeit sich untereinander über ihre speziellen Anliegen auszutauschen und gemeinsam auf Gott und sein Wort zu hören. Als Alternative zum klassischen Frauenfrühstück bieten wir Männervesper an. Freizeiten speziell für Männer gibt es in unserem Freizeitprogramm. Seit 2016 veranstalten wir außerdem im Rahmen unserer Maitage einen Männertag in Lonsingen.

Zu den Freizeiten

Frauen

Überall in Gemeinden bringen sich Frauen in den verschiedensten Bereichen mit ein und tun damit einen wichtigen Dienst. Aber auch Frauen brauchen Zeiten und Stunden, in denen sie unter sich sein, sich austauschen und geistlich auftanken können. Diese Möglichkeit möchten wir Ihnen anbieten, indem wir Frauenfrühstücke und Frauenabende anbieten, bei denen Sie sich einmal untereinander und mit Gott über ihre Nöte, Probleme, aber auch Ihre frohen Erfahrungen austauschen und auf Gottes Wort hören dürfen. Fragen sie doch unsere Referentinnen nach einem freien Termin:

Unsere Referentinnen und ihre Themen

GABRIELE LANG
GABRIELE LANGMitarbeiterin Frauenfrühstück
Kontaktieren
Themenliste
ELSBETH KOHLER
ELSBETH KOHLERMitarbeiterin Frauenfrühstück
Kontaktieren
Themenliste

Gemeindedienste

Geistlich Kraft schöpfen. Gemeindemitglieder brauchen geistliche Nahrung und Festigkeit, um im Glauben zu wachsen und Evangelisationsarbeit zu tun.Wir bieten Ihnen Bibelwochen, Glaubensgrundkurse und Vortragsabende an. Dies sind ausgezeichnete Gelegenheiten, geistlich aufzutanken. Eine solche Bibelwoche oder Glaubensgrundkurs besteht in der Regel aus Vortragsabenden, bei denen entweder ein fortlaufender Text oder verschiedene Texte zu einem speziellen Thema behandelt und ausgelegt werden. Außerdem sind diese Abende eine wertvolle Zeit der Gemeinschaft und des Austauschs untereinander. Wir freuen uns, wenn Sie uns anfragen.

Mitarbeiterschulung in der Gemeinde

Wir bieten Schulungen für Kindermitarbeiter und Schulungen für Erwachsenenarbeit an, denn manchmal kommen auch Mitarbeiter in ihrer Arbeit an ihre Grenzen und brauchen neue Ideen. Wir möchten Ihnen helfen, indem wir unsere Erfahrungen und Ideen an Sie weitergeben.

Seelsorge

Die Seelsorge ist eine der am meisten unterschätzten Grundlagen des Christentums -und zugleich eine der bedeutendsten.Wie viele Menschen leiden heute darunter, sich mit niemandem über ihr Innerstes und vor allem über ihre Beziehung zu Gott aussprechen und darüber beten zu können. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit des seelsorgerlichen Gespräches. Laden Sie Ihre Last ab – bei einem Seelsorger (oder einer Seelsorgerin) und vor allem bei Gott! Rufen sie uns an, vereinbaren sie einen kostenlosen Gesprächstermin. 07122-180 oder reinholdschwamm@dipm.de

Zeltevangelisation

Das Zelt ist wieder in Mode gekommen. Sowohl bei großen Sportveranstaltungen, als auch bei Messen und sogar Hochzeiten werden Zelte eingesetzt. Wir nutzen unsere Zelte seit vielen Jahren für Evangelisationen. Durch die einladende Ausstattung zeigen wir den Gästen, dass sie Gott und uns sehr wichtig sind. Unser Zelt entspricht den modernen Partyzelten. Es ist mit Kunstrasenboden, Kunststoffstühlen, Theke und Tischen usw. komplett ausgestattet. Für die Veranstaltungen stehen Video- und Audioanlagen zur Verfügung.

Bericht vom Zelteinsatz 2016 in Metzingen aus „Gemeinschaft 2017/1“ PDF